CO₂-Ausgleich

Wie wir alle wissen, hinterlässt das Reisen einen CO₂- Fußabdruck. Darum geben wir unser Bestes, um unsere CO₂-Emissionen zu reduzieren. Um Ihnen zu helfen, auch Ihren persönlichen Fußabdruck zu reduzieren, haben wir eine Initiative zur CO₂-Kompensation eingeführt: CO2ZERO.

CO2ZERO-Service

Mit unserem CO2ZERO-Service zahlen Sie einen kleinen Beitrag zur Kompensation der Umweltauswirkungen Ihres Flugs.

Natürlich wird der Flug an sich durch unseren CO2ZERO-Service nicht „grüner“, aber Ihr Beitrag wird gewiss helfen. Wie? Durch die Teilnahme an diesem Service investieren Sie in ein Projekt, das zur Reduzierung von CO₂-Emissionen beiträgt. Dies macht Ihren Flug klimaneutral.

Aufforstung in Panama

Ihr Beitrag geht an das Aufforstungsprojekt „CO2OL Tropical Mix“ in Panama. KLM erhält keinen Anteil von Ihrer Spende; diese wird vollständig für die Anpflanzung neuer Bäume und die Förderung der Nachhaltigkeitsinitiative verwendet. Dank dieses Projekts wurden bereits mehr als 7,5 Millionen Bäume gepflanzt und es sind 15 bedrohte Arten in den Wald zurückgekehrt.

Das Aufforstungsprojekt in Panama hat im Rahmen der Globalen Ziele einen „Gold Standard“. Dieses Qualitätssiegel wird vergeben, wenn ein Projekt die Anforderungen an Nachhaltigkeit, Biodiversität und weitere soziale Aspekte erfüllt.

tree nursery

How sustainable is CO2 compensation?

Kosten

Der Preis für den CO2ZERO-Service wird auf der Basis des Flugzeugtyps, der zurückgelegten Strecke und des historischen Lastfaktors des Flugs berechnet. Sie zahlen:

  • bis zu EUR 4 für innereuropäische Flüge;
  • zwischen EUR 5 und EUR 16 für Interkontinentalflüge.

Um eine ausführliche Übersicht zu erhalten, prüfen Sie bitte die Preise je nach Reiseziel bei einem Abflug vom Flughafen Amsterdam-Schiphol. Es gibt keine Übersicht aller möglichen Flugstrecken, aber Sie können die exakte Menge für Ihren Flug unter Meine Reise oder während der Buchung Ihres Flugs einsehen.

CO2ZERO-Preisübersicht anzeigen

Rechenschaftsprüfung

Das niederländische Beratungsunternehmen KPMG führt eine zusätzliche Rechenschaftsprüfung des CO2ZERO-Services aus. Dabei wird geprüft, ob das Geld, das Sie für diesen Service bezahlen, tatsächlich für das Aufforstungsprojekt in Panama genutzt wird. Darüber hinaus stellt das Unternehmen die Methode zur Berechnung der CO₂-Emissionen bereit.

Den KPMG-Bericht lesen

Die Berechnungsmethode ansehen