Ihre Freigepäckmenge (Aufgabegepäck)

Sie möchten mit Aufgabegepäck reisen? Erfahren Sie, wie viele Gepäckstücke Sie im Frachtraum des Flugzeugs transportieren dürfen sowie die geltenden Gewichts- und Größengrenzen.

Economy Class Freigepäckmenge

Die Anzahl der Aufgabegepäckstücke, die Sie bei Reisen in der Economy Class mitnehmen können, ist abhängig von mehreren Aspekten, z. B. von Ihrem Reiseziel und der Ticketart. Darüber hinaus können Sie jederzeit zusätzliche Gepäckstücke dazubuchen, während oder nach der Buchung. Je nach Ticketart gelten die folgenden Freigepäckmengen.

  • Light-Ticket: Keine Aufgabegepäckstücke inbegriffen.
  • Standard- oder Flex-Ticket: 1 Aufgabegepäckstück mit einer Größe von bis zu 158 cm (Länge + Breite + Höhe) inklusive Griffe und Räder und mit einem maximalen Gewicht von 23 kg.

Auf manchen Strecken dürfen Sie zusätzlich zum regulären Freigepäck noch 1 weiteres Aufgabegepäckstück mitnehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehr als die erlaubte Anzahl an Aufgabegepäckstücken für Ihre Route mitnehmen.

Gepäck mit unregelmäßiger Form oder Verpackung

Bitte beachten Sie, dass wir Ihr Gepäck leider nicht annehmen können, wenn die Form oder Verpackung die Gepäckförderanlage beschädigen oder blockieren kann. Dazu gehören kugelförmige Gepäckstücke und mit Klarsichtfolie für Lebensmittel umwickelte Gepäckstücke. Eine fachmännische Versiegelung ist zulässig, sofern das Gepäck damit immer noch abgefertigt werden kann.

Business Class Freigepäckmenge

Wenn Sie in der Business Class fliegen, dürfen Sie 2 Aufgabegepäckstücke mitnehmen. Die Größe jedes Gepäckstücks darf bis zu 158 cm betragen (Länge + Breite + Höhe) inklusive Griffe und Räder, das maximale Gewicht beträgt 32 kg.

Freigepäckmengen für Kinder

Die Anzahl der Aufgabegepäckstücke, die Sie für Ihre Kinder mitnehmen dürfen, hängt davon ab, ob sie einen eigenen Sitzplatz haben oder nicht.

  • Haben Sie einen Sitzplatz für Ihr Kind gebucht? Sie dürfe so viele Aufgabegepäckstücke mitnehmen, wie in der von Ihnen gewählten Ticketart inbegriffen sind.
  • Reist Ihr Baby auf Ihrem Schoss? In diesem Fall sind Aufgabegepäckstücke nicht im Ticket inbegriffen.

Haben Sie schon einen Flug gebucht?

Wir empfehlen Ihnen nachdrücklich, Ihre Reisedaten zu überprüfen, um festzustellen, wie viele Aufgabegepäckstücke Sie mitnehmen dürfen. Sie glauben, dass Ihre Freigepäckmenge nicht ausreichen könnte? Machen Sie sich keine Sorgen, Sie haben immer die Möglichkeit, zusätzliches Gepäck dazuzubuchen.