KLM-Reiseführer

Eine Flusskreuzfahrt auf der Moldau

In Prag, einer Stadt mit mittelalterlichen Straßen, kunstvoll verzierten Kirchen und idyllischen Aussichten über die Moldau, erwacht die Romantik zum Leben. Der berühmte tschechische Komponist Smetana schrieb eine symphonische Ode für den mächtigen Fluss, der sich auf seinem Weg durch Böhmen schlängelt und Prag in zwei Teile teilt.

Romantik

Romantisches Dinner auf der Moldau

Obwohl eine geruhsame Bootsfahrt bei Tag ein schönes Erlebnis ist, ist eine abendliche Kreuzfahrt noch gemütlicher. Einige Schiffer verwenden wunderschöne alte Segelschiffe mit klassischen Kronleuchtern, die die Holzeinrichtung erleuchten. Kleinere Boote bieten eine intimere Kulisse. Auf einer speziellen Jazz & Dinner-Fahrt genießen Sie ein romantisches Dinner – vielleicht sogar einen Tanz bei Mondschein –, was definitiv eine lohnende Erfahrung ist. Wie Sie sich auch entscheiden, das wichtigste Element aller Flusskreuzfahrten ist die spektakuläre Aussicht auf die Stadt. Viele Prager Sehenswürdigkeiten grenzen an den Fluss, sowohl in der Staré Město (Altstadt) als auch in der Malá Strana (Kleinseite). Den Gipfel des Hügels nimmt das grandiose Prager Schloss ein, dessen beeindruckende Silhouette fast immer sichtbar ist. Seit dem Mittelalter war diese Festung der Sitz der böhmischen Könige und heute ist es die offizielle Residenz des tschechischen Präsidenten. Südlich der Nové Město (Neustadt) stehen die Ruinen einer anderen Festung, Vyšehrad, einschließlich der Überreste der alten Schlossmauer sowie die Zwillingstürme der neogotischen Peter und Paul-Kirche.

Die Karlsbrücke

Die Karlsbrücke

Die Brücken Prags

In Prag gibt es nicht weniger als 18 Brücken über die Moldau. Eine Flusskreuzfahrt führt Sie natürlich zur berühmten Karlsbrücke, der ältesten in Prag. 30 Barockstatuen zieren beide Seiten der Brücke und zeigen sich Besuchern beim Durchfahren der gotischen Tore in einer außergewöhnlichen Perspektive. Prags zweite Brücke ist die Brücke der Legionen, die teilweise über die Insel Střelecký führt. Die Brücke wurde nach den tschechoslowakischen Legionen benannt, die im Ersten Weltkrieg für die Unabhängigkeit kämpften. Sie grenzt an das beeindruckende Nationaltheater und dessen funkelndes Goldach.

Reiseführer ansehen Ab EUR 163*

Verwandte Artikel

Reisezielvorschläge

*Alle Beträge sind in EUR, inkl. Steuern und Zuschlägen. Buchungsgebühr entfällt. Die gezeigten Preise können je nach Tarifverfügbarkeit variieren.

*Alle Beträge sind in EUR, inkl. Steuern und Zuschlägen. Buchungsgebühr entfällt. Die gezeigten Preise können je nach Tarifverfügbarkeit variieren.

Die Informationen zur Wettervorhersage werden von World Weather Online bereitgestellt. Air France-KLM haftet nicht für die Zuverlässigkeit dieser Daten.