KLM-Reiseführer

Der Charme des Goldenen Gässchens

Im Schatten der Prager Burg liegt die Zlatá ulicka, das Goldene Gässchen. Diese Gasse ist nach den Goldschmieden benannt, die hier unter der Aufsicht Kaiser Rudolfs II. gewirkt haben sollen. Die Legende besagt, dass er sie damit beauftragt haben soll, eine Substanz zu erforschen, durch die Metall in Gold verwandelt werden könne. In Wahrheit jedoch ist die Geschichte weitaus weniger exzentrisch: Die elf winzigen Häuschen in dieser Gasse wurden im 16. Jh. als Unterkünfte für die Burgwachen und ihre Familien erbaut.

Kunst & Kultur
Das ehemalige Haus des Schriftstellers Franz Kafka

Das ehemalige Haus des Schriftstellers Franz Kafka

Eine Straße voller berühmter Namen

Man sagt, dass Kafka seine besten Werke, darunter auch seinen Roman „Das Schloß“, hier verfasst haben soll. In seinem früheren Haus sind heute eine Kafka-Buchhandlung und ein kleines Museum eingerichtet. In den anderen Häusern befinden sich heute Souvenir-Läden, die eine Reihe von Kunsthandwerksartikeln zum Verkauf anbieten. Tatsächlich wäre es nicht einfach, in diesen Häuschen zu wohnen, denn die Decken sind so niedrig, dass ein Erwachsener kaum aufrecht darin stehen kann. Das Goldene Gässchen ist für einen weiteren berühmten Schriftsteller, und zwar den Nobelpreisträger Jaroslav Seifert, bekannt. Und das Haus mit der Nummer 14 war einst das Haus der Wahrsagerin Madame de Thebes gewesen. Sie war Kartenleserin und sagte mit ihren Karten die Zukunft voraus; doch Ende des Zweiten Weltkriegs wurde sie von der Gestapo inhaftiert, nachdem sie prophezeit hatte, dass Hitler in Kürze sterben werde.

Im goldenen Abendlicht

Im goldenen Abendlicht

Das Goldene Gässchen im goldgelben Abendlicht

Bei Nacht oder um die Dämmerung ist das Goldene Gässchen noch bezaubernder als bei Tage, denn am Abend sind die pittoresken kleinen Häuser in ein zauberhaftes goldenes Licht eingetaucht. Oder möchten Sie die Gasse gerne aus einer ganz anderen Perspektive sehen? Dann erklimmen Sie die Stufen beim Haus Nr. 24, um die Verteidigungsmauer zu besichtigen. Hier finden Sie ein kleines Museum mit Rüstungen, hölzernen Schilden und Speeren. Es gibt auch eine Folterkammer mit alten Folterinstrumenten.

Reiseführer ansehen Ab EUR 163*

Verwandte Artikel

Reisezielvorschläge

*Alle Beträge sind in EUR, inkl. Steuern und Zuschlägen. Buchungsgebühr entfällt. Die gezeigten Preise können je nach Tarifverfügbarkeit variieren.

*Alle Beträge sind in EUR, inkl. Steuern und Zuschlägen. Buchungsgebühr entfällt. Die gezeigten Preise können je nach Tarifverfügbarkeit variieren.

Die Informationen zur Wettervorhersage werden von World Weather Online bereitgestellt. Air France-KLM haftet nicht für die Zuverlässigkeit dieser Daten.