KLM-Reiseführer

Probieren und trinken Sie auf die Weingärten am Kap

Hügelige Weinberge inmitten majestätischer Berge: Ein Besuch des Kap-Weinlands ist garantiert ein atemberaubendes Erlebnis. Von hier stammen die Kap-Weine. Das mediterrane Klima ist ideal für verschiedene Rebsorten wie Chenin blanc, Chardonnay und natürlich Pinotage, die nationale Rebsorte. Diese köstlichen Kap-Weine können Sie in charakteristischen niederländischen Weingütern unweit von Kapstadt verkosten.

Essen Und Trinken
Franschhoek

Franschhoek

Von Stellenbosch nach Franschhoek

Die Universitätsstadt Stellenbosch ist 45 min. Fahrzeit von Kapstadt entfernt. Hier finden Sie Weinberge von berühmten südafrikanischen Weingütern wie Rust en Vrede und Meerlust. Weniger bekannt, aber genauso interessant, ist das fantastische Weingut Neethlingshof, das täglich für Verkostungen geöffnet ist. Nachdem Sie die von Pinien flankierte Auffahrt passiert haben, erblicken Sie das Herrenhaus aus dem Jahr 1705, das komplett im niederländischen Kolonialstil errichtet wurde. Verkosten Sie eine Auswahl aus 5 Weinen in dieser romantischen Umgebung oder genießen Sie das Flash Food, Slow Wine-Pakete mit köstlichen Gerichten, die zu jedem Wein serviert werden. Weiter östlich liegt Franschhoek. Die französischen Hugenotten ließen sich im späten 17. Jahrhundert in dieser Region nieder, nachdem sie in ihrem Heimatland verfolgt wurden. Ihre Weinkenntnis hatte eine große Auswirkung auf den Weinbau am Kap und es gibt noch immer Weingüter mit französischen Namen wie La Motte, Provence und Le Dauphiné. Am besten lassen sich die Weine dieser Region mit der Bahn entdecken. Genießen Sie spektakuläre Aussichten auf ausgedehnte Rebenreihen, während Sie unterwegs in den zahlreichen Weingütern köstliche Weine verkosten.

Legendäre Weine aus Constantia

Das Constantia-Tal liegt versteckt zwischen dem Tafelberg und den südwestlichen Bezirken von Kapstadt und ist die Heimat der ältesten Weingüter am Kap. Simon van der Stel, der erste Gouverneur des Kaps, begann 1679 in großem Umfang Rebstöcke für den heute legendären Vin de Constance zu pflanzen. Dieser Dessertwein war im 18. Jahrhundert besonders unter europäischen Mitgliedern des Königshauses beliebt und Napoleon Bonaparte bestellte den Wein sogar als er auf der Insel St. Helena im Exil lebte, fast 3.000 Kilometer entfernt! Unser Tipp: Genießen Sie ein wunderbares Picknick im Schatten der jahrhundertealten Eichen auf dem Gut Buitenverwachting.

Reiseführer ansehen Ab EUR 546*

Verwandte Artikel

*Alle Beträge sind in EUR, inkl. Steuern und Zuschlägen. Buchungsgebühr entfällt. Die gezeigten Preise können je nach Tarifverfügbarkeit variieren.

Die Informationen zur Wettervorhersage werden von World Weather Online bereitgestellt. Air France-KLM haftet nicht für die Zuverlässigkeit dieser Daten.