Alleinreisende Kinder

Reist Ihr Kind ohne Begleitung? Das muss für ihn oder sie sehr spannend sein! Mit unserem Service für alleinreisende minderjährige Kinder wird gewährleistet, dass Ihr Kind von unserem Bodenpersonal und von der Kabinen-Crew betreut wird. Lesen Sie mehr darüber, wann Sie den Service arrangieren müssen und wie er funktioniert.

Service für alleinreisende minderjährige Kinder

Wir tun unser Bestes, um den größtmöglichen Komfort während der Reise für Ihr Kind zu gewährleisten, auch wenn es allein reist. Wir begleiten es zum richtigen Flugzeug, betreuen es während des Flugs und sind im Falle von Verspätungen oder sonstigen Störungen behilflich.

Der Service ist für alle Direktflüge verfügbar. Transfers bei alleinreisenden Minderjährigen sind nur auf KLM-, Air France- und Delta Air Lines-Flügen zulässig.

Pflicht für Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren

Reist Ihr Kind (im Alter von 5 bis einschließlich 14 Jahren) alleine oder in einer anderen Reiseklasse als die erwachsene Begleitperson? Bitte beachten Sie, dass Sie den Service für alleinreisende minderjährige Kinder immer zusätzlich zu dem normalen Ticket buchen müssen.

Optional für Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren

Für Jugendliche im Alter von 15 bis einschließlich 17 Jahren ist der Service für alleinreisende minderjährige Kinder optional. Wenn Sie den Service nicht buchen, wird Ihr Kind als erwachsener Passagier betrachtet.

Im Falle einer Flugverspätung oder -stornierung sind wir gerne behilflich, wenn Ihr Kind unserem KLM-Personal sein Alter angibt und sagt, dass er oder sie Hilfe benötigt. Für spezielle Betreuung im Falle von Flugunterbrechungen sollten Sie jedoch den Service für alleinreisende minderjährige Kinder buchen.

So funktioniert der Service

Ein Ticket mit dem Service für alleinreisende minderjährige Kinder kann nur über das KLM-Kundenkontaktcenter gebucht werden. Sorgen Sie dafür, dass Sie den Service mindestens 24 Stunden vor dem Abflug buchen.

Personenbezogene Daten

Nachdem Sie den Service gebucht haben, werden Ihre Angaben über die Person, die Ihr Kind beim Abflug an den Flughafen bringt, und diejenige Person, die berechtigt ist, Ihr Kind bei der Ankunft abzuholen, in Meine Reise verfügbar sein. Auf diese Weise können wir einen reibungslosen Verlauf der Reise für Ihr Kind gewährleisten.

Abflug

Bringen Sie Ihr Kind mindestens 2,5 Stunden vor Abflug zum Check-in-Schalter am Flughafen. Sie müssen so lange am Flughafen bleiben, bis der Flug des Kindes gestartet ist.

Sie müssen ein gültiges Ausweisdokument für sich selbst und Ihr Kind mitführen. Sie müssen auch 4 ausgefüllte, unterschriebene und ausgedruckte Kopien des Formulars mit den Angaben über die Person, die Ihr Kind beim Abflug an den Flughafen bringt, und diejenige Person, die berechtigt ist, Ihr Kind bei der Ankunft abzuholen, mitbringen.

Sie können das ausgefüllte Formular direkt aus Meine Reise ausdrucken oder downloaden und die PDF-Version des Formulars ausdrucken.

Während der Reise

Vor dem Abflug wird Ihr Kind von unseren Mitarbeitern an seinen Sitzplatz im Flugzeug begleitet. Während des Flugs wird Ihr Kind von unseren Stewardessen und Stewards betreut. Bei einer längeren Umsteigezeit am Flughafen bringen wir Ihr Kind in eine spezielle Lounge für alleinreisende Kinder.

Ankunft

Nach der Ankunft begleiten wir Ihr Kind zur Ankunftshalle, um es zu der von Ihnen angegebenen berechtigten Abholperson zu bringen. Diese Person muss ein gültiges Ausweisdokument mitbringen, dessen Angaben mit den Informationen auf dem von Ihnen ausgefüllten Formular übereinstimmen müssen.

Kosten

Zur Nutzung des Services für alleinreisende Kinder zahlen Sie so viel wie für ein Ticket für einen Erwachsenen zzgl. einem Servicezuschlag. Für Direktflüge beträgt dies zwischen EUR 100 und EUR 150. Für alle Flüge mit einem Transfer gilt ein Servicezuschlag zwischen EUR 200 und EUR 300. Für Hin- und Rückflugtickets verdoppelt sich der Zuschlag.